Warum du dir einen Holz-Schuhspanner kaufen solltest

Geschätzte Lesedauer: 5 Minuten

(Bild: Pexels )

Gute Schuhspanner sind für uns das wichtigste Produkt zur Schuhpflege. Uns ist daher das Thema Schuhspanner einige extra Seiten im Internet wert.

Wir wollen ihnen die unterschiedlichen Baumformen näher bringen, aufzeigen, warum Schuhspanner für die Schuhe so wichtig sind und ihnen alle Details zu unserem Schuhspanner-Sortiment zur Verfügung stellen.

Unter Schuhspanner verstehen wir immer Schuhspanner aus Holz. Nur Holz-Schuhspanner können Feuchtigkeit aus Schuhen aufnehmen, Schuhspanner aus Kunststoff versagen hier. Eine kleine Ausnahme sind die Schaumstoff-Schuhspanner für Schuhe mit Riemchen und/oder fehlendem Fersenteil.

Der Sinn und Zweck eines Schuhspanner

Würden wir beim Gehen mit dem Fuß parallel zum Boden aufsetzen, wären Schuhspanner fast überflüssig.

Bei einem normalen Bewegungsablauf wird der Fuß auf dem Untergrund abgerollt. Wir setzen dabei den Fuß mit der Ferse auf und Rollen über den Mittelfuß, bis hin zu den Zehenballen ab.

Über die Zehenballen stoßen wir den Fuß wieder vom Untergrund ab und wir bewegen uns vorwärts. Der Ablauf beschreibt einen kleinen Kreisauschnitt und die Schuhe werden dabei verformt.

SaleBestseller Nr. 1
Sneakerprofi 5 Paar Holz Spiralfeder Schuhspanner AUS HOCHWERTIGEM HOLZ Echtholz...
224 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Blumtal Schuhspanner für Damen und Herren - Schuhdehner aus Echt-Holz,...
  • Echtes Kiefernholz - Schuhspanner absorbiert Feuchtigkeit
  • Verlängert die Lebensdauer deiner Schuhe
  • Hält den Schuh in seiner natürlichen Passform
SaleBestseller Nr. 3
Delfa 3 Paar Schuhspanner Schuhformer Schuhstrecker Birkenholz mit...
114 Bewertungen
Delfa 3 Paar Schuhspanner Schuhformer Schuhstrecker Birkenholz mit...
  • Set von 3 Paaren
  • Vermindert Gehfalten
  • Nimmt Feuchtigkeit im getragenen Schuh auf

Das richtige Werkzeug- Der Schuhpanner

Die Schuhe erfahren zwischen Mittelfuß und Zehenballen die stärkste Verformung. An diesen Stellen werden die Schuhe mit jedem Schritt gebogen, gestaucht und wieder gestreckt. Im Laufe eines Tages geschieht dies, je nach Tätigkeit, viele hundertmal. Im Lauf der Zeit entstehen Falten im Leder, die sogenannten Gehfalten.

Zwei weitere Faktoren beeinflussen die Bildung von Gehfalten: Wärme und Feuchtigkeit.

Die Körperwärme wird auf das Schuhleder übertragen und jeder Fuß gibt Feuchtigkeit an das Leder ab – bei einem mehr, beim anderen weniger.

Das Schuhleder verformt sich also durch die mechanische Belastung, Wärme und Feuchtigkeit. Werden die Schuhe ausgezogen, dann stellt sich Wärme und Feuchtigkeit auf die Umgebung ein.

In der Regel werden die Schuhe wieder trocken und die Temperatur geht auf Zimmertemperatur herunter. Das Leder zieht sich dabei wieder etwas zusammen, wird härter und verharrt in einer undefinierten Form.

Bleibende Schäden auch bei Ihnen

Nach einiger Zeit werden die Gehfalten immer stärker ausgebildet und das gequälte Leder wird brüchig. Das Ende für alle Schuhe.

Genau bei diesen Problemen setzen die Schuhspanner an. Die Schuhspanner halten die Schuhe in einer Normalform. Die Gehfalten können sich beim Trocken und Erkalten des Leders durch die leichte Spannung nicht ausbilden.

Die Lebenszeit der Schuhe wird deutlich erhöht und ein ansprechendes Aussehen bleibt lange erhalten. Die Hauptaufgabe der Schuhspanner ist das Leder in einer leichten Spannung zu halten.

Sale
Langer & Messmer 5 Paar Schuhspanner aus Zedernholz, Größe 42/43, das...
193 Bewertungen
Langer & Messmer 5 Paar Schuhspanner aus Zedernholz, Größe 42/43, das...
  • Leisten mit geteiltem Vorderblatt in Doppelgrössen und perfekter...
  • Zedernholz sorgt für sehr gute Trocknung und Luftzirkulation - Damit Sie...
  • Die Bildung von Gehfalten wird auf ein Minimum reduziert - Die Schuhe behalten...

Schuhspanner sollten aus Holz sein

Werden Schuhe nach dem Tragen an einem trocknen und luftigen Ort aufbewahrt, können sie ungehindert die Feuchtigkeit wieder an die Umgebung abgeben.

Der notwendige Einsatz von Schuhspanner behindert leider die Luftzirkulation in den Schuhen und damit die Abgabe von Feuchtigkeit an die Umgebung.

Holz nimmt zu einem gewissen Teil Feuchtigkeit auf und gleicht den Nachteil etwas aus. Die häufigsten Hölzer, die zur Herstellung eines Schuhspanner verwendet werden, sind Buchenholz und Red-Cedar-Holz.

Buchenholz ist ein sehr hartes und dichtes Holz, Red-Cedar ist etwas leichter und nimmt die Feuchtigkeit besser auf. Schuhspanner aus Buchenholz werden daher mit zusätzlichen Bohrungen oder Schlitzen versehen, um eine zusätzliche Luftzirkulation zu ermöglichen.

Bei Red-Cedar-Holz sind die Bohrungen oder Schlitze wegen der besseren Aufnahmen von Feuchtigkeit nicht notwendig

Sale
Burgol Bürsten Rosshaar Staub- & Reinigungsbürste 15 - 30mm
7 Bewertungen
Burgol Bürsten Rosshaar Staub- & Reinigungsbürste 15 - 30mm
  • 3 Größen stehen zur Auswahl
  • hell oder dunkel
  • Sie erwerben 1 Bürste
Tonino Bürstenset aus Birnbaumholz
1 Bewertungen
Tonino Bürstenset aus Birnbaumholz
  • Bürstenset
  • Lederpflege
  • Rosshaarbürste

Die richtige Größe für meine Schuhe

Leider sind bis heute Schuhgrößen nicht genormt und fallen von Hersteller zu Hersteller leicht unterschiedlich aus. Hinzu kommt die Ungenauigkeit bei der Umrechnung von englischen oder amerikanischen Größen in europäische Größen.

Unterschiedliche Weiten bei Schuhen sind nur selten nötig, da es in erster Linie um die Spannung der Schuhe in Längsrichtung geht, also in Richtung der Abrollbewegung beim Gehen.

Nur bei sehr schmalen Schuhen entstehen manchmal Probleme, wenn die Schuhspanner erst gar nicht in den vorderen Teil der Schuhe reinkommen. Hier hilft dann nur eine kleiner Größe beim Schuhspanner.

Die Querbelastung bei Schuhen ist minimal und in der Regel entsehen dadurch auch keine Gehfalten.

Bei der einfachen Form der Schuhspanner, der Spiral-Schuhspanner, ist zwischen Vorderholz und Fersenholz eine lange stabile Spiralfeder. Die Spannkraft der Stahlfeder ermöglicht es, einen Schuhspanner für zwei Schuhgrößen zu verwenden.

So kann z. B. ein Schuhspanner der Doppelgröße 42/43 für Schuhgröße 42, Schuhgröße 43 und deren Zwischengrößen verwendet werden.

Die Schuhspanner mit einem Schraubgelenk in der Mitte werden auch in Doppelgrößen gefertigt. Über das Schraubgelenk, welches mit einem Feingewinde versehen ist, können die Schuhspanner sehr fein auf die Größe der Schuhe eingestellt werden.

Schraub-Schuhspanner

Vereinzelt gibt es Schraub-Schuhspanner auf dem Markt, die statt mit einem Feingewinde mit einer groben Holzschraube versehen sind. Diese Schraub-Schuhspanner können nur sehr grob eingestellt werden.

Weiterhin besteht die Gefahr, dass bei zu häufiger Einstellung der Schuhspannerlänge das Gegenstück der Holzschraube, ein Rundholz, ausleiert und die Schraube nur noch wenig bzw. ungenauen Halt hat.

Unsere Schraub-Schuhspanner sind daher alle mit dem Feingewinde versehen. Bei einem Schraub-Schuhspanner ist fas Fersenteil größer geformt, sodass die Belastung auf das Fersenleder geringer ist bzw. gleichmäßiger verteilt wird.

Der Luxus-Schuhspanner kommt einem Leisten schon sehr nah. Das Fersenteil ist voll ausgeformt. Zwischen Fersenholz und Vorderholz ist eine Doppelgelenk-Feder, welche die Spannung in den Schuhen erzeugt.

Die Federn in dem Gelenk können bauartbedingt nur eine gewisse Länge haben, daher sind gute Luxus-Schuhspanner immer in Einzelgrößen gefertigt. Eine Größeneinstellung gibt es bei diesen Schuhspanner nicht, dafür bieten sie aber die beste Passform im Schuh.

Vereinzelt werden die Luxus-Schuhspanner in Doppelgrößen angeboten. Eine Feder kann z. B. bei einem Luxus-Schuhspanner Gr. 42/32 nicht die gleiche Spannung in einer Schuhgröße 43 erzeugen, wie in einer Schuhgröße 43.

Wir bieten die Luxus-Schuhspanner daher nur in Einzelgrößen an, um für jede Schuhgröße die optimale Spannung zu erreichen.

SaleBestseller Nr. 2
Schlesinger - Premium Schuhspanner aus edlem Zedernholz für Herrenschuhe....
102 Bewertungen
Schlesinger - Premium Schuhspanner aus edlem Zedernholz für Herrenschuhe....
  • NATÜRLICHES MATERIAL: Feinstes nordamerikanisches Zedernholz (Western Red Cedar...
  • BESTER SCHUTZEFFEKT: Federn in Längs- und Querrichtung sorgen für eine...
  • EFFEKTIVE TROCKNUNG: Das offenporige Holz entzieht dem Schuh optimal die...
Bestseller Nr. 3
SEEADLER Premium Schuhspanner - St. John Edition aus kanadischen Zedernholz für...
  • 10 Jahre Garantie, 100% Zufriedenheitsgarantie, kostenloser Umtausch und...
  • Beste Manufaktur-Qualität zur perfekten Schuhpflege hochwertigen Schuhwerks
  • 100% kanadisches Zedernholz wirkt Geruchs- und Feuchtigkeitsneutralisierend

Luxus-Schuhspanner

Luxus ist schon eine starke Auszeichnung für einen Schuhspanner, aber bei uns absolut gerechfertigt. Unsere Luxus-Schuhspanner kommen einen Leisten schon sehr nahe.

Das Holz ist voll ausgeformt und füllt, bis auf das kleinee Mittelstück für die Teleskopfeder, den ganzen Schuh aus.

Das Vorderholz ist über eine bewegliche Doppel-Teleskopfeder mit dem Fersenholz verbunden. Zusätzlich ist ein Teil des Vorderholzes aufgespalten und mit einem Federelement verbunden.

Durch das federnd gelagerte Holzstück ergibt sich eine maximale Auflagefläche im vorderen Bereichs des Schuhs und damit eine optimale Druckverteilung.

Luxus Schuhspanner aus Zedernholz

Ein weitere Luxus ist die Fertigung in Einzelgrößen. Nur dadurch wird eine optimale, auf jeder Größe angepasste, Spannung der Schuhe erreicht. Zusätzliche die Größe des Vorderholzes auf jede einzelne Schuhgröße angepasst.

Der Messingknopf ermöglicht ein einfachs Herausziehen der Schuhspanner aus den Schuhen.

Der ganze Schuhspanner ist aus einem Stück Zedernholz gefertigt. Es kommen keine zusammengeklebten Reststücke zum Einsatz, wie sie stellweise noch auf dem Markt zu finden sind.

Die Verwendung von Zedernholz (Red-Cedar) macht den Schuhspanner gegenüber Buchenholz etwas leichter und verströmt zusätzlich einen aromatischen Duft.

Auf der Unterseite ist der Schuhspanner mit einer leichten Längswölbung nach innen versehen. Dies schon ein vorhandes Fussbett und es besteht keine Gefahr das es platt gedrückt wird.

Wie verwende ich einen Schuhspanner

Nur ein paar Dinge sind bei dem Gebrauch eines Schuhspanner zu beachten.

1. Schuhspanner immer direkt nach dem Tragen in die warmen Schuhe einsetzen.
2. Stecken sie zuerst das Vorderholz in den Schuh.
3. Achten sie darauf, dass die Schuhspanner so tief wie möglich in den Schuhen stecken.
4. Sind die Schuhe besonders eng, so gehen die Schuhspanner mit einer leichten Drehbewegung einfacher in die Schuhe.
5. Erst wenn das Vorderholz richtig sitzt, wird über das Fersenteil der Schuh gespannt.

Vorheriger Beitrag
Schuhcreme Test 2019 – Der ultimative Vergleich – Testsieger!
Nächster Beitrag
Die besten Schuhbürsten für deine Schuhpflege – Vergleich 2019

Das kann dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü