Timberland Boots putzen in nur 3 schritten + Video

Geschätzte Lesedauer: 5 Minuten

So verschieden wie die Schuhmodelle und Schuhmaterialien sind, so viele Möglichkeiten gibt es, richtig Schuhe zu putzen. So auch beim den Timberland Boots. Wir zeigen dir wie du in 3 leichten Schritten deine Boots wieder richtig sauber bekommst. Viel Spaß!

Schnell in 3 schritten erklärt: Timberland Boots reinigen

Der Timberland Boot

Ursprünglich waren Timberland Boots als stabile Arbeitsstiefel gedacht. Doch in letzter Zeit sind sie, von den Bauarbeitern abgesehen, die sie wegen ihres ursprünglichen Zwecks tragen, bei vielen Modegruppen populär geworden.

Wer seine Boots pflegt hat länger was von Ihnen

Ob du sie nun wegen ihrer Nützlichkeit oder als Modestatement trägst, Timberland Boots müssen sauber gehalten werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern. Folge diesen einfachen Schritten, um deine Timberlands so neu aussehend zu erhalten, wie am Tag, als du sie gekauft hast.

All-in-One Kombilösung – Timberland Boots Reinigungsset

Bestseller Nr. 1
Die Schuhanzieher Schuhpflegeset für Rauleder - Standardset für Rau-, Nubuk-,...
23 Bewertungen
Die Schuhanzieher Schuhpflegeset für Rauleder - Standardset für Rau-, Nubuk-,...
  • Bürsten: Made in Germany
  • Aus deutschem Buchenholz - nachhaltiger Holzanbau
SaleBestseller Nr. 2
Collonil Imprägnierspray 15920001050, Schuhcreme & Pflegeprodukte,Mehrfarbig...
167 Bewertungen

Timberland Boots in 3 schritten putzen – Anleitung

Timberland Boots Reinigung aus dem Video

Bestseller Nr. 1

Schritt 1: Die Boots auf die Reinigung vorbereiten

Entferne losen Staub und Schmutz. Bürste beide Boots mit einer Bürste oder einem Handtuch ab, um alle Schmutzpartikel zu entfernen. Vergiss die Unterseite der Timberlands nicht.

Die Sohlen nehmen losen Schmutz und Kies besonders wahrscheinlich auf, der aber vor dem Reinigen leicht abgebürstet werden kann. Wenn du den Schmutz nicht abbürstest, hast du Schlamm an den Händen (und sehr wahrscheinlich im Haus).

Timberland verkauft spezielle Bürsten, die du kaufen kannst, um deine Boots damit zu reinigen, aber die Markenbürste ist nicht absolut notwendig.

Wenn du eine Bürste mit weichen Borsten im Haus herum liegen hast, die ruhig etwas schmutzig werden darf, kannst du sie gern benutzen. Bürsten funktionieren besser als Handtücher, weil sie in die Rillen und Riefen der Boots kommen.

Sei jedoch vorsichtig, wenn du eine Bürste auf Lederschuhen verwendest, da Bürsten mit sehr harten Borsten das Leder verkratzen können.

Sale
9-teiliges hochwertiges Schuhpflege-Set mit Rosshaarbürsten in robuster...
19 Bewertungen
9-teiliges hochwertiges Schuhpflege-Set mit Rosshaarbürsten in robuster...
  • 2 hochwertige Glanzbürsten, beborstet mit reinem Rosshaar - Holzkörper...
  • 2 hochwertige Cremebürsten, beborstet mit reinem Rosshaar
  • 2 Tiegel Marken-Schuhcreme aus Deutschland (schwarz, neutral)

Nimm die Schnürsenkel heraus. Nimm die Schnürsenkel aus beiden Boots und wasche sie mit der Hand. Wasche sie in warmem Seifenwasser, bis der ganze Schmutz entfernt ist. Reibe sie für eine gründliche Reinigung über die Seife und weiche sie dann in warmem Wasser ein. Hänge sie zum Trocknen auf.

  • Du könntest sie auch zu einer Ladung Wäsche in der Waschmaschine dazu geben. Vergiss nicht, dass du sie, falls sie richtig schmutzig sind, vermutlich lieber separat von deiner anderen Kleidung waschen solltest.

Lederwachs speziell für Timberland Boots

Bestseller Nr. 1
Die Schuhanzieher Schuhpflegeset für Rauleder - Standardset für Rau-, Nubuk-,...
23 Bewertungen
Die Schuhanzieher Schuhpflegeset für Rauleder - Standardset für Rau-, Nubuk-,...
  • Bürsten: Made in Germany
  • Aus deutschem Buchenholz - nachhaltiger Holzanbau
SaleBestseller Nr. 2
Collonil Imprägnierspray 15920001050, Schuhcreme & Pflegeprodukte,Mehrfarbig...
167 Bewertungen

Schritt 2 Timberlands Boots reinigen

Reinige die Sohlen.

Spüle die Gummisohlen der Timberland Boots mit warmem Wasser ab. Schrubbe sie mit einem milden Geschirrspülmittel und einer Zahnbürste. Eine Zahnbürste zu benutzen hilft dabei, all den Schmutz ab zu bekommen, der in der Lauffläche der Sohle ist.

Die Borsten reichen tiefer in sie hinein, als ein Waschlappen es könnte. Kratze vorsichtig alle Rückstände heraus, die in den Sohlen sind. Spüle die Sohlen mit warmem Wasser nach und lasse sie an der Luft trocknen.

  • Du könntest auch Wattestäbchen benutzen, um den Schmutz aus der Lauffläche heraus zu bekommen. Tauche die Wattestäbchen in warmes Seifenwasser ein und gehe mit ihnen an den Rillen entlang, bis du den ganzen Schmutz entfernt hast.
DELARA Schuhbürsten-Set: Kleine Schuhputz-Bürsten und Schuhcreme-Bürsten aus...
19 Bewertungen
DELARA Schuhbürsten-Set: Kleine Schuhputz-Bürsten und Schuhcreme-Bürsten aus...
  • Schuhpflege im Set: Zwei Cremebürsten zum Auftragen von Schuhcreme oder...
  • zum Lösen von Schmutz in der Narbung geschlossener Leder und zum Aufbürsten...
  • zum Vorreinigen verschmutzter Stellen bei Glattleder, z.B. Lederbekleidung,...
TelMo Nubukbürste mit Kreppauflage Wildlederbürste 125x42mm
99 Bewertungen
TelMo Nubukbürste mit Kreppauflage Wildlederbürste 125x42mm
  • 125x42 mm
  • Natur lackiert
  • Die Kreppbürste wird in Deutschland hergestellt

Verwende ein Reinigungsmittel, dass für den spezifischen Stoff deiner Boots entwickelt wurde.

Timberland Boots gibt es in Wildleder und Leder, einschließlich Nubuk und Weizen. Wildleder und Nubuk können auf dieselbe Weise gereinigt werden (befolge die Anweisungen, die im Unterschritt aufgeführt werden).

Wenn du Leder reinigst, einschließlich Weizenleder, achte darauf, Lederreinigungsbedarf zu kaufen, der zur Farbe deines Leders passt.

Verwende auf Wildleder- und Nubuk-Boots einen Schaumreiniger. Du kannst auch ein Wattestäbchen benutzen und an der schmutzigen Stelle Geschirrspülmittel darauf geben. Timberland verkauft Wildleder- und Nubuk-Reiniger namens Renewbuck, die dafür entwickelt wurden, Timberland Boots zu reinigen und zu schützen.

Du kannst auch Wildlederreiniger anderer Marken benutzen, um nicht bei Timberland zu kaufen. Man kann sie online oder in Drogerien kaufen. Achte darauf, die Anweisungen auf dem Reiniger zu befolgen, wenn du ihn aufträgst und Flecken heraus schrubbst.

Verwende für Leder-Timberlands einen Lederreiniger. Diese Reiniger gibt es im Allgemeinen in Cremeform. Die meisten Lederreiniger enthalten einen Schwamm oder einen Applikator, der verwendet werden kann, um ihn auf dem Stiefel aufzutragen.

Timberland verkauft seine eigenen Sorte Lederreiniger namens “Boot Sauce”-Gel, der für Timberland-Boots entwickelt wurde. Achte darauf, die Creme zu kaufen, die für deine Stiefelfarbe gedacht ist. Befolge die Anweisungen auf der Tube und reibe sie in das Leder ein.

Schritt 3 Der letzte Schliff

Poliere deine Boots.

Falls noch auffällige Flecken bestehen, die beim Reinigen der Boots nicht entfernt wurden, poliere sie weg. Falls deine Boots aus Glattleder sind und dir schwarze Flecken aufgefallen sind, tauche einen Waschlappen in Wasser und dann in Backpulver.
Reibe die Stelle mit dem Fleck vorsichtig. Wenn der Fleck weg ist, wische die Stelle mit einem feuchten, sauberen Tuch ab und lasse die Boots dann trocknen.

Falls du Wildlederboots hast, die etwas matt aussehen, oder falls der Flor (der fluffige Teil des Wildleders) flach an deinem Stiefel anliegt, schrubbe den Flor mit einer sauberen, trockenen Zahnbürste. Das sollte den Flor wieder hochstehen lassen.

Falls er so matt ist, dass das Bürsten nicht viel zu helfen scheint, halte den Stiefel nahe an den Dampf aus einem Wasserkocher. Schrubbe ihn dann mit einer Zahnbürste. Der Dampf entwirrt den matten Flor und erlaubt dir, ihn gerade zu schrubben und wieder hochstehen zu lassen.

Trockne die Boots.

Lasse die Boots, wenn du das Reinigungsmittel aufgetragen und alle Flecken behandelt hast, an der warmen Luft trocknen. Stelle die Boots nicht in die Nähe großer Hitze (wie etwa ein Feuer), da Hitze möglicherweise den Klebstoff, der den Stiefel zusammenhält, schmelzen oder die Lederteile zerstören könnte.

Radiere Abnutzungsspuren weg.

Benutze ein einfaches Radiergummi, um die Abnutzungsspuren an den Spitzen der Boots zu entfernen. Reibe mit dem Radiergummi leicht über die Spuren, bis sie verschwinden. Bürste alle übrig gebliebenen Krümel des Radiergummis ab, nachdem du die Boots geschrubbt hast.

SaleBestseller Nr. 1
Timberland Herren Classic 2 Eye' Bootschuhe, Braun (Dark Brown Smooth), 44,5 EU
  • EUR 40 41 41,5 42 43 43,5 44 44,5 45 45,5 46 47,5 49 US 7 7,5 8 8,5 9 9,5 10...
  • Timberland
  • 44.5 EU
SaleBestseller Nr. 2
Timberland Herren Bradstreet Leather Sensorflex' Trainer, Schwarz (Black...
  • Material: - Obermaterial: Leder - Futter und Decksohle: Textil - Laufsohle:...
  • Teile tierischen Ursprungs: Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs.
SaleBestseller Nr. 3
Timberland Bradstreet Leather Sensorflex, Baskets Chukka Homme, Braun (Red Brown...
  • Material: - Obermaterial: Leder - Futter und Decksohle: Textil - Laufsohle:...
  • Teile tierischen Ursprungs: Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs.

Timberland Boots flecken und Schlamm entfernen

Flecken entfernen

Entferne kleine Verschmutzungen mit einer weichen Bürste. Damit sollte jede Reinigungsaktion bei Timberland-Boots anfangen. Beginne oben am Fußgelenk und bürste vor und zurück über die gesamte Oberfläche.

Wenn nur etwas Schmutz auf den Stiefeln ist, dann kannst du den mit diesem leichten Abbürsten meist entfernen. Wenn es tiefere Schrammen oder viel Schmutz gibt, dann solltest du so viel Schmutz wie möglich entfernen, bevor du mit einer anderen Reinigungsmethode weiter machst

Du kannst für die Reinigung jede saubere, weiche Bürste verwenden. Timberland verkauft aber auch ein Set speziell für die Reinigung von Timberland-Boots. Du kannst dir auch eine Spezialbürste für Rauleder oder Nubuk besorgen.

Entferne Schrammen mit einem Radiergummi

Du kannst einen einfachen Bleistiftradiergummi, einen Raulederradiergummi oder einen Timberland-Reinigungsblock verwenden, um Schrammen auf den Stiefeln zu entfernen. Reibe mit Radiergummi oder Reinigungsblock so lange über die Stelle, bis sie verschwindet.

Mit dem Radiergummi oder Reinigungsblock kannst du die meisten Alltagsschrammen oder leichte Verfärbungen entfernen. Sie funktionieren aber nicht so gut, um tiefsitzenden Schmutz oder Schlamm zu entfernen, der den ganzen Stiefel bedeckt.

Das Nubukleder bürsten

Wenn du alle Schrammen entfernt hast, verwende die Bürste, um die Oberfläche des Nubukleders zu glätten. So entfernst du auch Reste, die noch übergeblieben sind.
Fahre leicht mit der Bürste über die Oberfläche und zwar nur in eine Richtung. So sorgst du dafür, dass die Oberfläche gleichmäßig aussieht, wenn du mit der Reinigung fertig bist.

Häufige Fragen:

Wie imprägniert man Timberland Boots?

Timberland Schuhe einsprühen

Verwende ein Schutz- oder ImprägniersprayEndbehandlung oder eine Imprägnierung um die gereinigte Oberfläche der Stiefel zu schützen. Befolge dabei die Anweisungen auf der jeweiligen Packung. Meist werden solche Produkte verwendet, indem man eine kleine Menge auf einen sauberen Lappen gibt und damit über die gesamte Oberfläche streicht.

Bestseller Nr. 1
Solitaire Nano Plus Imprägnierspray, 400 ml
263 Bewertungen
Solitaire Nano Plus Imprägnierspray, 400 ml
  • Nach der Imprägnierung mit Solitaire nano Plus perlt Wasser einfach ab und...
  • Die Atmungsaktivität des Materials ob Schuh, Bekleidung oder Accessoire wie z....
  • Für alle Materialien empfohlen
Bestseller Nr. 2
Imprägnol Spray 400ml, 3er Pack: Wetterschutz für Leder, Textilien,...
90 Bewertungen
Imprägnol Spray 400ml, 3er Pack: Wetterschutz für Leder, Textilien,...
  • SCHUTZSPRAY: Das IMPRÄGNOL Universal Imprägnierspray bietet einen...
  • UNIVERSALSPRAY: Das Schutzspray ist ideal für Leder, Textilien und...
  • HYDRO PROTECT: IMPRÄGNOL schützt Kleidung, Schuhe, Taschen,Rucksäcke...
Bestseller Nr. 3
simprax Textil Spray-On Imprägnierspray 500ml Imprägnierung Imprägniermittel...
  • Wasserbasis, ohne PFC & umweltfreundlich
  • Fixierung bei Raumtemperatur (kein Trockner nötig)
  • Atmungsaktivität bleibt erhalten/hohe Abriebbeständigkeit

Kann ich Timberlands Boots auch in der Waschmaschine waschen?

  • Nein, wenn du die in die Waschmaschine tust gehen die kaputt! Deine Timberland Schuhe sind aus Leder und Leder darf man auf keinen Fall mit Wasser und Seife (Waschmittel) waschen, das trocknet davon aus und wir hässlich. Nehm lieber einen Flecken Radiergummi die sind dann auch extra für Leder.

Wie Timberlands reinigen?

Entferne losen Staub und Schmutz. Bürste beide Boots mit einer Bürste oder einem Handtuch ab, um alle Schmutzpartikel zu entfernen. Vergiss die Unterseite der Timberlands nicht. Die Sohlen nehmen losen Schmutz und Kies besonders wahrscheinlich auf, der aber vor dem Reinigen leicht abgebürstet werden kann.
Vorheriger Beitrag
Schuhe imprägnieren in nur 3 Schritten – (Leichte Tipps & kurze Anleitung)
Nächster Beitrag
Die 5 häufigsten Fehler bei der Schuhpflege

Das kann dich auch interessieren

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Hier mal eine kurze Anleitung:

SCHRITT-FÜR-SCHRITT-REINIGUNGSANLEITUNG

Die Reinigung von Stiefeln folgt immer demselben Prinzip, egal, aus welchem Material sie sind. Trotzdem ist es wichtig, dass du die verschiedenen Arten von Leder unterscheiden kannst und weißt, wie sie auf verschiedene Reinigungsmethoden reagieren. Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung kannst du bei jeder Reinigung deiner Timberland Schuhe und Stiefel anwenden, damit sie langlebig bleiben und ihre gewohnte Geschmeidigkeit behalten, unabhängig vom Material.

Entferne die Schnürsenkel, um alle Stellen gut erreichen zu können.
Verwende eine Timberland Bürste oder eine aus ähnlichem Material und schrubbe sämtlichen Schmutz und Ablagerungen von deinem Schuh – dieser Schritt ist besonders wichtig und kann wiederholt werden, falls notwendig.
Beginne sanft: Verwende Tücher oder einen warmen Waschlappen, um die Außenseite deines Schuhs zu reinigen.
Nimm die Tabelle oben zu Hilfe und verwende den für das jeweilige Material passenden Reiniger.
Trage das Produkt je nach Anleitung mit einem Schwamm oder dem Applikator auf und bürste den Schuh, bis er sauber ist.
Benutze als Nächstes eine spezielle Buffer-Bürste, beispielsweise die Restorer Brush oder eine andere professionelle Lederbürste.
Sauberes Leder sieht am besten aus, wenn es poliert ist: Entferne schwarze Flecken und Abnutzungsmerkmale mit einem Produkt passend zur Art deines Schuhs.
Wasche Schnürsenkel separat und fädle sie wieder ein, um deine Schuhe wie neu aussehen zu lassen.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü